Publikationen des Kreisverbands

In unserem Kreisverband erstellen wir unterschiedliche Publikationen. Unsere Mitglieder erhalten viermal im Jahr unser Mitgliedermagazin, das über das Kreisverbandsleben aus Haupt- und Ehrenamt berichtet. Wir sind bestrebt, hiermit einen Einblick in das umfangreiche fachliche Spektrum unserer Bereiche zu ermöglichen und auch darüber zu berichten, wo wir uns engagieren, wie wir arbeiten und wofür Mitgliedsbeiträge und Spenden benötigt und verwendet werden. Bei unserer Berichterstattung orientieren wir uns oft an aktuellen Herausforderungen oder besonderen Anlässen. Unser Ziel ist es, die wichtigen Themen unserer wohlfahrtsverbandlichen Arbeit nicht nur grundsätzlich, sondern auch in ihrer Bedeutung und ihren Auswirkungen für die ganz konkrete Arbeit vor Ort und für die uns anvertrauten Menschen greifbar zu machen.


Für das Jahr 2020 haben wir erstmals ein Jahrbuch erstellt. Zukünftig wird dieser Bericht jährlich erscheinen. Neben den sieben Grundsätzen der internationalen Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung sind Integrität und Transparenz fundamentale Tugenden, die ein Rotkreuzverband als moderne Hilfsorganisation und fortschrittlicher Wohlfahrtsverband haben muss. Vor diesem Hintergrund haben wir uns gern selbstverpflichtet, die „Transparenzstandards im Deutschen Roten Kreuz“ umzusetzen und Informationen über unsere Tätigkeit und Strukturen zu veröffentlichen sowie Standards zu Corporate Governance und Compliance festzulegen. Der Jahresbericht stellt hierbei einen Baustein dar. Er flankiert die Rechenschaftsberichte des ehrenamtlichen Präsidiums und des hauptamtlichen Vorstandes auf der Mitgliederversammlung, gewährt Einblicke in die Wirkungsebenen unseres Verbands und ermöglicht es interessierten Menschen, sich über den Kreisverband zu informieren.


2014 beging unser Kreisverband sein 150-jähriges Jubiläum. Aus diesem Grund haben wir eine Festschrift aufgelegt. Hier können Sie einen Blick in unsere Geschichte werfen und sich einen Überblick über unsere vielfältigen Aufgaben in der Region Teltow-Fläming und Dahme-Spreewald verschaffen.

© DRK-Kreisverband Fläming-Spreewald e.V.