Ehrenamtliche Tätigkeit

Weil Helfen Ehrensache ist . . .

  • stehen jeden Tag hunderte Helfer auf, um das Leben von Menschen in Not mit der Kraft der Menschlichkeit zu verbessern.
  • bieten wir in unseren vier Gemeinschaften (Bereitschaften, Wasserwacht, Jugendrotkreuz und Wohlfahrts- und Sozialarbeit) den Raum dafür.
  • sind wir die beste Wahl.

Unser Ehrenamt ist sehr vielfältig und bietet für jeden eine Möglichkeit, sich allein oder in einem Team zu engagieren.

Ehrenamtliche Arbeit macht glücklich. Glauben Sie nicht? Probieren Sie es aus!

Ortsverbände

Die Ortsverbände sind die lokale Anlaufstelle für die aktiven Mitglieder in unserem DRK-Kreisverband. Ein Ortsverband ist eine nicht selbstständige Untergliederung und wird von einem ehrenamtlichen Ortsverbandsvorstand geleitet, der von den Mitgliedern des Ortsverbands gewählt wird. Zu seinen Aufgaben gehören in erster Linie die Betreuung seiner aktiven Mitglieder und das Vertreten der Ideen und Interessen des Roten Kreuzes in seiner Region gegenüber örtlichen Behörden und Außenstehenden.

Ein Ortsverband repräsentiert nach außen und ist gleichzeitig Anlaufstelle für Aktive und diejenigen, die es noch werden wollen.

Bereitschaften

Die Bereitschaften sind die ursprünglichste Form zur Erfüllung der Rotkreuztätigkeit. Hier sind Männer, Frauen und Jugendliche ab dem vollendeten 16. Lebensjahr gemeinsam tätig. Das Aufgabengebiet ist so vielfältig und universell, wie die unterschiedlichen Notlagen vor Ort. Deshalb sind die Ehrenamtlichen hier umfassend ausgebildet und spezialisiert in verschiedenen Fachdiensten.

Unsere Helfer:

  • Bilden Menschen in Erster Hilfe aus
  • Bieten Betreuungs- und Sanitätsdienst
  • Helfen bei Katastrophen
  • Unterstützen Blutspendeaktionen
  • Forschen nach vermissten Personen
  • Sind Spezialisten für kleine und große Notfälle

Wasserwacht

Die Wasserwacht ist dann gefragt, wenn Menschen im, auf und unter Wasser in Not geraten. Sie gliedert sich in die Fachbereiche Schwimmen, Rettungsschwimmen, Bootsdienst, Tauchen sowie Natur und Gewässerschutz. Zu ihren Aufgaben gehören z.B. Rettungs- und Wachdienste in Schwimmbädern, an Flüssen und Seen, die Durchführung von   Rettungsaktionen oder der Einsatz bei Hochwasserkatastrophen.

Ehrenamtliche Helfer in der Wasserwacht:

  • bringen Jung und Alt das Schwimmen bei
  • sind Rettungsschwimmer, Taucher, Bootsführer
  • wachen über die Sicherheit der Badegäste
  • retten in Not geratene Badegäste und Wassersportler
  • pflegen geschützte Biotope
  • sind mutig, engagiert und körperlich leistungsfähig

Jugendrotkreuz

Das Jugendrotkreuz ist die Gemeinschaft für Kinder und Jugendliche. Unser Ziel ist es, Kindern Menschlichkeit, humanitäre Werte wie Toleranz und Offenheit zu vermitteln und ihre sozialen Kompetenzen zu stärken. Wir nehmen uns Zeit, erreichen gemeinsame Ziele, erleben Gemeinschaft und bieten eine sinnvolle Freizeitgestaltung.

In den Gruppenstunden der Jugendrotkreuzler werden:

  • ein respektvoller Umgang miteinander gelebt
  • soziales Engagement gefördert
  • Frieden und Völkerverständigung vermittelt
  • Erste Hilfe und Schulsanitätsdienst geübt
  • Umweltfragen diskutiert
  • Gemeinschaft gelebt, die Spaß und Freude bereitet

Wohlfahrts- und Sozialarbeit

Die Wohlfahrts- und Sozialarbeit ist die individuellste ehrenamtliche Gemeinschaft im DRK. Ein soziales Ehrenamt trägt zur persönlichen Weiterentwicklung bei und ist wichtig für unsere Gesellschaft. Sie finden uns z. B. in Seniorentreffs, Kleidertruhen, Trauercafés und überall dort, wo besondere Zuwendung gebraucht wird.

Engagieren Sie sich bei uns zum Beispiel:

  • als Vorleser oder Lesepate in Kindertagesstätten
  • als Begleiter oder Besucher für ältere Menschen
  • als Unterstützer für geflüchtete Menschen
  • als Organisator von Spendensammlungen
  • als Initiator von Treffen Gleichgesinnter
  • als Anpacker und Mitmacher

Anja Thoß

Abteilungsleiterin Ehrenamt

Telefon:

03371 - 62 57 30

Telefax:

03371 - 62 57 51

Anschrift:

Neue Parkstraße 18
14943 Luckenwalde

Anfrage
© DRK Kreisverband Fläming-Spreewald e.V.