Stellenangebote Freiwilligendienst

Der Bundesfreiwilligendienst

Der Bundesfreiwilligendienst ist ein Angebot an Frauen und Männer jeden Alters, sich außerhalb von Beruf und Schule für das Allgemeinwohl zu engagieren – im sozialen, ökologischen und kulturellen Bereich oder im Zivil- und Katastrophenschutz.

Freiwilliges Engagement lohnt sich für Alle und ist gerade auch für die Engagierten ein großer persönlicher Gewinn: Junge Menschen sammeln praktische Erfahrungen und Kenntnisse und erhalten erste Einblicke in die Berufswelt. Ältere Menschen geben ihre reichhaltige Lebenserfahrung an andere weiter, können über ihr freiwilliges Engagement auch nach dem Berufsleben weiter mitten im Geschehen bleiben – oder nach einer Familienphase wieder Anschluss finden.

In der Regel dauert der Bundesfreiwilligendienst zwölf Monate, mindestens jedoch sechs und höchstens 18 Monate. In Ausnahmefällen kann er bis zu 24 Monate geleistet werden. Beim Bundesfreiwilligendienst handelt es sich grundsätzlich um einen ganztägigen Dienst. Für Freiwillige über 27 Jahren ist aber auch ein Teilzeitdienst von mehr als 20 Stunden wöchentlich möglich.

Informieren Sie sich über die Einsatzmöglichkeiten in unserem DRK-Kreisverband.

Freiwilliges Soziales Jahr

Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) ist ein persönlichkeitsbildendes Jahr, in dem sich junge Menschen im Alter zwischen 16 - 26 Jahren engagieren und orientieren können. Sie haben währenddessen die Möglichkeit, für die Gesellschaft wertvolle Arbeit in sozialen Einrichtungen zu leisten. Es bietet eine Chance seine Persönlichkeit und Kompetenzen weiterzuentwickeln, die Begegnung mit Menschen und das Erfahren von Gemeinschaft kennenzulernen. Es ist die Möglichkeit, unsere Gesellschaft mitzugestalten und für die berufliche Orientierung Berufsfelder im sozialen Bereich zu testen. So hat man die Chance, die persönliche Eignung für einen solchen Beruf zu prüfen.

Das FSJ dauert in der Regel 12 Monate und beginnt meist am 1. August oder am 1. September eines Jahres. Die Mindestdauer beträgt 6 Monate, die Höchstdauer beträgt 18 Monate.

Das FSJ wird ganztägig als überwiegend praktische Hilfstätigkeit in gemeinwohlorientierten Einrichtungen, insbesondere in Einrichtungen der Wohlfahrtspflege, in Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe, einschließlich der Einrichtungen für außerschulische Jugendbildung und Einrichtungen für Jugendarbeit oder in Einrichtungen der Gesundheitspflege und kulturelle Einrichtungen (Einsatzstellen) geleistet.

Unsere Einsatzstellen BFD/FSJ.

Seniorenpflege/ - betreuungAm Mellensee / OT Saalow
Seniorenpflege/ - betreuungMahlow
Seniorenpflege/ - betreuungGroßbeeren
BehindertenpflegeTrebbin
BehindertenpflegeZossen
BehindertenpflegeHohengörsdorf
BehindertenpflegeRangsdorf
BehindertenpflegeJüterbog
Jugend(sozialarbeit)Ludwigsfelde
FlüchtlingshilfeGolßen/Zützen
FlüchtlingshilfeLuckau

Wer ein FSJ machen möchte, füllt bitte den folgenden Bewerbungsbogen aus und schickt ihn zusammen mit dem Lebenslauf und dem letzten Zeugnis an uns ab.

Download Bewerbogsbogen

DRK Landesverband Brandenburg e.V.
Paula Britz
Alleestraße 5
14469 Potsdam
Tel.: 0331 - 28 64 - 180
Fax.: 0331 - 28 64 - 147
Mail: freiwilligendienste(at)drk-brandenburg.de

Wir freuen uns über deine Bewerbung und melden uns umgehend bei dir!

Es besteht ebenfalls die Möglichkeit einer online-Bewerbung unter:

DRK Landesverband Brandenburg

Katharina Mauersberger

Ansprechpartnerin

Telefon:

03371 - 62 57 40

Telefax:

03371 - 62 57 48

Anschrift:

Neue Parkstraße 18
14943 Luckenwalde

Anfrage
© DRK Kreisverband Fläming-Spreewald e.V.