17.12.2019 | DRK-Kreisverband

Verabschiedung unseres langjährigen Vorstandsvorsitzenden Harald-Albert Swik

Luckenwalde (HAS/KT): Am Freitag, den 20. Dezember 2019 wird der langjährige Vorstandsvorsitzende des DRK-Kreisverbands Fläming-Spreewald e.V., Harald-Albert Swik, in den Ruhestand verabschiedet. Der öffentliche Empfang findet ab 11 Uhr im Kreistagssaal des Landkreises Teltow-Fläming (Am Nuthefließ 2 in 14943 Luckenwalde) statt.

Ein Vierteljahrhundert an der Spitze des DRK-Kreisverbands! Das sind 25 intensive und bewegende Jahre in der Region Dahme-Spreewald und Teltow-Fläming. Angefangen hat der überzeugte Rotkreuzler Harald-Albert Swik 1995 mit der Übernahme der Geschäftsführung des damaligen DRK-Kreisverbands Teltow-Fläming e.V. Die folgenden Jahre waren vor allem geprägt vom Schaffen und dem Aufbau neuer Strukturen in den unterschiedlichen Bereichen der sozialen Arbeit aber auch der Eingliederung der damaligen Kreisverbände Jüterbog, Luckenwalde und Zossen, sowie – im Jahr 2000 – der Kreisverbände Königs Wusterhausen, Lübben und Luckau. Insbesondere im Bereich der Behindertenhilfe standen anfänglich große Veränderungen an: Als das DRK nach der Wende die Trägerschaft der damaligen Großeinrichtung Saalower Berg übertragen bekam, wurden viele kleinere Pflege- und Behindertenheime an verschiedenen Orten gebaut, um die Menschen in der Nähe ihrer Familien und in gewohnter Umgebung betreuen zu können. Bis 2004 wurden zudem – im laufenden Betrieb – Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu Weiterbildungen und Qualifizierungen geschickt, um die Qualität der sozialen Arbeit grundsätzlich auf eine neue Stufe zu stellen.

Heutzutage sind die Herausforderungen andere: Gesetzliche Änderungen wie z.B. im Rahmen des Bundesteilhabegesetzes oder der Pflegereform, Fachkräftemangel und Digitalisierung – die Themen sind vielfältig und komplex. Umso wichtiger war und ist eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit im Verband und mit den beteiligten Institutionen, Gremien und Partnern.

Am 20. Dezember 2020 verabschieden wir mit Harald-Albert Swik einen Mann in den Ruhestand, der das Gesicht des DRK in unserer Region entscheidend geprägt hat. Gleichzeitig freuen wir uns sehr, dass er sein Wissen und seinen großartigen Erfahrungsschatz weiterhin – und zwar im Ehrenamt – dem Verband zur Verfügung stellt.

Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch bei Katrin Tschirner unter 0151 54409084 oder unter tschirner.katrin(at)drk-flaeming-spreewald.de.

© DRK Kreisverband Fläming-Spreewald e.V.