07.07.2020 | DRK-Kreisverband

Spezialkräfte mit Spezialbereifung

Egal, ob es um Hochwasser oder die Rettung von Menschen geht, ob am Baggersee oder im strömenden Gewässer – die Kameradinnen und Kameraden der SEG Wasserrettung sind vorbereitet. Und so verschieden die Situationen sind, so unterschiedlich sind auch die Anforderungen an die Technik.

Jan Spitalsky, der Vorstandsvorsitzende unseres Kreisverbands, freut sich daher ganz besonders, dass uns die Firma Delta 4x4 und das Team rund um Herrn Loder mit der neuen Rad-Reifenkombination die Hände reichte. Nun kann unsere Spezialkräfte der Wasserwacht auch die schlammigste Wiese nicht mehr erschrecken. Ob im Hochwasser oder beim zu Wasser lassen der Boote, immer wieder gab es Probleme, denn die „normale“ Straßenbereifung ist dafür nicht gemacht. Die Einsatzkräfte freuen sich riesig auf die nun anstehende Fahr-, Sicherheits- und Geländefahrausbildung, denn ob Sand oder Strand, getreu unserem Motto „Wir sind für Sie da!“ trifft das nun auch auf unser „Arbeitstier“ den Opel-Movano zu.

© DRK Kreisverband Fläming-Spreewald e.V.