27.02.2020 | DRK-Kreisverband

DRK ehrt verdiente Blutspender

Am Freitag, den 28. Februar 2020, findet ab 18 Uhr im Spreewald Parkhotel Van der Valk (15910 Bersteland OT Niewitz, Van-der-Valk-Allee 2) die erste von insgesamt drei Ehrungsveranstaltungen für treue Blutspender beim DRK-Kreisverband Fläming-Spreewald e.V. statt.

Zu dieser würdigen Veranstaltung eingeladen sind insgesamt 52 Frauen und Männer: 30 Spender für ihre 50. und 22 Spender für ihre 75. Rotkreuzblutspende. Alle Spender kommen aus dem südlichen Gebiet des DRK-Kreisverbands (Baruth, Luckau, Lübben, Lieberose und Märkische Heide). Jan Spitalsky, der Vorsitzende des Vorstands des DRK-Kreisverbands sowie Sylvia Lehmann, Präsidiumsmitglied und Bundestagsmitglied, werden vor Ort sein und den Spendern persönlich danken. Denn Blutspender engagieren sich gleich doppelt: Sie spenden einerseits ihren kostbaren Lebenssaft und andererseits nehmen sie sich für diesen ungemein wichtigen gesellschaftlichen Beitrag Zeit.

Insgesamt wurden im vergangenen Jahr im Gebiet des DRKKreisverbands Fläming-Spreewald e.V. an 306 Blutspendeterminen 7.877 Liter Blut gespendet. „Besonders stolz macht uns, dass wir –
zusätzlich zu unseren treuen Blutspendern – im vergangenen Jahr 947 Erstspender gewinnen konnten.“ so Vorstandsvorsitzender Jan Spitalsky. Er selbst wird als eine seiner ersten Amtshandlungen“ in seiner neuen Funktion und um auf die Bedeutung der unentgeltlichen Blutspenden beim DRK aufmerksam zu machen, am 2. März die Gelegenheit ergreifen und im Luckenwalder HAUS DES EHRENAMTES zur Blutspende gehen.

Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch bei Eva Lehmann unter Tel.: 03371 625735 oder per Mail unter lehmann.eva@drk-flaemingspreewald.de.

© DRK Kreisverband Fläming-Spreewald e.V.