20.12.2019 | DRK-Kreisverband

12. Neujahrsbaden im DRK-Ortsverband Jüterbog – Wer ist dabei?

Luckenwalde (HAS/KT): Die Traditionsveranstaltung des DRK-Ortsverbands Jüterbog geht am 5. Januar 2019 in die 12. Runde: Beim Neujahrsbaden im Freibad Jüterbog (Teichstraße 2, 14913 Jüterbog) steigen die Liebhaber des kalten Wassers um 15 Uhr nur mit Badeanzug oder Badehose bekleidet ins kalte Wasser.

Schon ab 14 Uhr wird im Freibad Jüterbog richtig Trubel sein. Hier können sich Schaulustige und Teilnehmer gemeinsam einstimmen und die richtige Technik diskutieren. Ob ein Sprung vom Drei-Meter-Turm oder ein sanftes Gleiten vom Beckenrand, ob in Badeanzug bzw. Badehose oder im lustigen Kostüm – die Temperaturen sind für alle gleich.

Bei Glühwein, Kaffee, Tee und leckeren Grillwürstchen von der Gaststätte Am Freibad verbringen Zuschauer und Teilnehmer gemeinsam einen schönen Nachmittag. Daniel & Tobias veranstalten das diesjährige große Feuerwerk und als Gäste werden der Karnevalsclub Jüterbog und Orgel Raimund erwartet. Interessierte können mit den Kameraden der DRK-Wasserwacht „fachsimpeln“ und sich die ausgestellte Technik und deren Einsatzmöglichkeiten erklären lassen.

Die alljährliche Gaudi im Freibad Jüterbog hat dabei nicht nur einen spaßigen Hintergrund. Die DRK-Wasserwacht im Landkreis Teltow-Fläming eröffnet mit dem Neujahrsbaden traditionell ihre Jahressaison – und stellt gleichzeitig ihre Einsatzfähigkeit bei gutem wie auch bei schlechtem Wetter, bei heißen oder kalten Temperaturen unter Beweis. Ob Wasserrettung im Sommer oder Eisrettung im Winter – die DRK-Wasserwacht ist für jegliche Einsätze gut ausgestattet und bestens trainiert. Die ehrenamtlichen Kameraden sind jederzeit in der Lage, bei „Wind und Wetter“ vollen Einsatz zu geben, um Menschenleben zu retten.

Wer zu den furchtlosen Schwimmern gehören möchte, meldet sich bitte bei dem Vorsitzenden des DRK-Ortsverbands Jüterbog, Uwe Grundmann, unter 0172 7841397 an.

© DRK Kreisverband Fläming-Spreewald e.V.