Kinderhaus REGENBOGEN

Unsere Einrichtung bietet:

  • Öffnungszeiten von 5.30 Uhr bis 18.00 Uhr und flexible Betreuungszeiten der Kinder je nach Bedarf
  • In Kooperation mit dem DRK Familienzentrum Betreuungszeiten über die Öffnungszeiten hinaus
  • Fachkompetente ErzieherInnen, HeilerzeihungspflegerInnen, HeilpädagogInnen und FrühkindheitspädagogInnen
  • Ein gemeinsames Miteinander von Kindern mit und ohne Behinderung
  • Individuelle Frei- und Spielräume
  • Vollverpflegung und gesundes abwechslungsreiches Essen von unserer hauseigenen Küche
  • Zusammenarbeit und Kooperationen mit den Schulen und Freizeiteinrichtungen (Kooperation mit der Musikschule zur Musikalischen Früherziehung und zum Fußballverein Ludwigsfelde)
  • Zusammenarbeit mit Therapeuten und der Frühförderung bei zusätzlichen Förderbedarfen
  • Beratungsgespräche und Weitervermittlung an andere familienunterstützende Institutionen bei individuellen Problemlagen

Unser DRK Kinderhaus REGENBOGEN öffnete 2005 seine Pforten und beherbergt seither 135 Kinder, davon 25 Kinder mit einer geistigen, körperlichen oder seelischen Behinderung, im Alter von 0 Jahren bis zum Schuleintritt. In unserem Haus erleben die Kinder mit und ohne Behinderung Integration im Hinblick auf ein barrierefreies Leben und ein gemeinsames Erleben des Kita Alltages unter dem Aspekt, jedes Kind individuell zu achten und zu fördern. Auf zwei Etagen bieten wir den Kindern vielseitige Möglichkeiten, gemeinsam zu leben, zu entdecken, zu forschen und mit Freunden und Erziehern den Alltag gemeinsam zu gestalten.

Unsere 7 Gruppenbereiche sind nach Alter, Entwicklung und Interessen der Kinder unterschiedlich eingerichtet: Die Jüngsten, im Alter von 1 bis 3 Jahren, haben ihren Krippenbereich für sich. Die Krabbelkäfer und Flinken Mäuse teilen sich einen gemeinsamen Flur und arbeiten im Tagesablauf übergreifend.

Unsere großen, altersgemischten Gruppen mit Kindern im Alter von 3 Jahren bis zum Schuleintritt verteilen sich auf der unteren und oberen Etage. Zusätzlich stehen der Affenbande, den Delfinen, den Spatzen, den Coolen Raupen und den Schlauen Füchslein noch Kindercafés zur Verfügung, wo gemeinsam gespeist wird.

Zusätzliche Funktionsräume, wie unser Bewegungsraum, unser Atelier, unsere Werkstatt mit Forscherbereich, unser Musik- und Entspannungsraum sowie unsere Bibliothek, können von unseren Kindern genutzt werden. Sie komplettieren unser Angebot zur Umsetzung der Grundsätze der elementaren Bildung des Landes Brandenburg.

Unser Kinderhaus befindet sich in Ludwigsfelde in einer ruhigen Wohngegend, nahe des Waldes. Zentrale Orte wie Bibliothek, Therme, Spielplätze der Stadt, Klubhaus, Schulen und der öffentliche Nahverkehr sind gut zu Fuß erreichbar. Auf unserem großen Außengelände können die Kinder vielseitige Spielangebote wahrnehmen. Wir haben viel Platz zum Bewegen und Ausprobieren.

Krippenbereich Sternchen

Im Jahr 2013 vergrößerte sich unser Haus um den Krippenbereich Sternchen. Es entstanden drei zusätzliche Krippengruppen für Mitarbeiter von Mercedes Benz und seinen Tochtergesellschaften. In diesen drei Krippengruppen werden jeweils zehn Kinder im Alter von null bis drei Jahren betreut und gefördert. Ein Schwerpunkt ist das Heranführen an die englische Sprache. Hierfür gibt es im Krippenbereich englischsprachige Mitarbeiter. Diese gestalten den Alltag der Kinder in Englisch, um Hemmnisse im Umgang mit anderen Sprachen abzubauen. Über die Aufnahme in den Krippenbereich entscheidet eine Aufnahmejury, bestehend aus Einrichtungsleitung und verantwortlichen Mitarbeitern vom Mercedes Benz Werk in Ludwigsfelde.


WIR BILDEN AUS!

Das DRK Kinderhaus Regenbogen ist eine anerkannte Ausbildungsstätte. Gern können Schüler, Absolventen der Ausbildungsgänge Sozialpflegeassistent / Erzieher / Heilerziehungspfleger und Heilpädagogen ihr Praktikum in unserer Einrichtung absolvieren. Auch für Praktika zur Anerkennung bzw. beruflichen Neuausrichtung stehen wir zur Verfügung. Unsere Koordinatorin, Frau Plaumann, prüft anhand der eingegangenen Bewerbungen die Möglichkeit eines Einsatzes in unserem Haus.

Bewerbungen können gerichtet werden an: praktika.lu(at)drk-flaeming-spreewald.de

 

Nicole Böttner

Einrichtungsleiterin

Telefon:

03378 51880

Mobil:

0151 25065067

Telefax:

03378 518811

Anschrift:

Geschwister-Scholl-Straße 40
14974 Ludwigsfelde

Anfrage

Katja Plaumann

Koordinatorin Praktikum

Mobil:

0172 4398680

Anschrift:

Geschwister-Scholl-Straße 40
14974 Ludwigsfelde

Anfrage

Bildergalerie

© DRK-Kreisverband Fläming-Spreewald e.V.