Ortsverband Luckenwalde

Unser Ortsverband (OV) besteht aus den aktiven Menschen, die aus Luckenwalde und Nuthe-Urstromtal kommend in ihrer Freizeit anderen Menschen helfen und diese manchmal auch aus brenzligen Situationen herausholen. Letzteres ist – Gott sei Dank – selten der Fall. Meistens sind es weniger schlimme Situationen: kleinere Blessuren bei Veranstaltungen oder einfach nur Vorkehrungen, dass nicht einmal diese passieren.

Die Geschichte unseres Ortsverbands Luckenwalde begann 1908 mit der Gründung der Sanitätskolonne Luckenwalde – im Kreisverband Jüterbog-Luckenwalde. Heute ist unser OV Luckenwalde Teil der ehrenamtlichen Einheiten des DRK-Kreisverbandes Fläming-Spreewald e.V. Er umfasst das Gebiet der Kreisstadt Luckenwalde mit den beiden Ortsteilen Kolzenburg und Frankenfelde, sowie das Gebiet der Gemeinde Nuthe-Urstromtal mit all ihren Ortsteilen.

Sanitätsbereitschaft

Auch heute hat unser Ortsverband eine Sanitätskolonne, die aber Sanitätsbereitschaftheißt.

  • Mitglieder dieser Bereitschaft sind gut ausgebildete Sanitäter.
  • Aufgabe ist das Stellen von Personal für Sanitätswachdienste bei Veranstaltungen (z.B. Turmfest, Ringerwettkämpfe, Sportveranstaltungen, Tierparksonntag) sowie die
  • Unterstützung der behördlichen Katastrophenschutzeinheiten

Blutspendedienst

Wir helfen bei der Blutspende mit unserem ehrenamtlichen„Blutspendedienst“:

  • Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer organisieren die Blutspendetermine vom Aushängen der Plakate, über den Einkauf und die Zubereitung des Imbiss bis zur EDV-Erfassung der Spender. (Die Blutspende tatsächlich abnehmen, das machen Ärzte und Krankenschwestern vom DRK-Blutspendedienst Nord-Ost gGmbH.)
  • Alle zwei Wochen montagnachmittags finden im HAUS DES EHRENAMTS in Luckenwalde (Neue Parkstr. 18) und zusätzlich an Sonderterminen im Gesundheitsamt TF (im Kreishaus Am Nuthefließ 2) Blutspendetermine statt.

Suchdienst und Katastrophenschutz

Weiterhin sind einige Mitglieder unseres Ortsverbands im Suchdienstund im Katastrophenschutzausgebildet und tätig:

  • Natürlich unterstützen wir als Rotes Kreuz – aus unserer Verpflichtung nach der Genfer Konvention, aber auch in Abstimmung mit dem Landkreis – die öffentliche Hand nach der Ausrufung einer Katastrophe mit unseren Helferinnen und Helfern.

Wohlfahrts- und Sozialarbeit

In den meisten sozialen Einrichtungen werden immer „hilfreiche Hände“ gebraucht, um zusätzliche Aktivitäten durchführen zu können. So helfen ehrenamtliche DRK-Mitglieder

  • bei Ausflügen der Häuser, in denen Menschen mit Behinderungen leben,
  • bei Vorlesestunden in Kitas,
  • bei Spiel-Stunden,
  • bei der Durchführung von Angeboten im Familienentlastenden Dienst,
  • bei der Organisation von Skat-Runden,
  • in der Kleidertruhe Luckenwalde,
  • usw.

Rotkreuzchor

35 sangesfreudige Seniorinnen und Senioren haben im DRK-OV Luckenwalde ihre Heimat gefunden. Ihnen stehen Räumlichkeiten für die Proben im HAUS DES EHRENAMTS zur Verfügung. Auf den Veranstaltungen des Roten Kreuzes sorgen sie mit ihren Auftritten für einen feierlichen Rahmen. – Hier kann jede/r mitmachen, die/der gerne singt und den Ton halten kann.

Stiftung Rotkreuz-Museum im Land Brandenburg

Der DRK-Kreisverband Fläming-Spreewald rief im Jahre 2000 seine rotkreuzgeschichtliche Sammlung ins Leben. Seit 2014 hat das Rotkreuzmuseum die Rechtsform einer Stiftung. Ziel der Sammlung ist es, Geschichte und Tätigkeit des Roten Kreuzes von seinen Anfängen bis heute zu dokumentieren. Dazu trägt sie Dokumente, Bücher, Ausrüstungsgegenstände, Auszeichnungen, Unterrichtsmaterial, kurz: alles, was einen Bezug zum Roten Kreuz hat, zusammen. Auf rund 200 qm zeigt eine Dauerausstellung die regionale und weltweite Geschichte und Gegenwart der Rotkreuz-Bewegung. Daneben unterhält das Rotkreuzmuseum eine öffentlich zugängliche Spezialbibliothek. Die Dauerausstellung kann Mo, Mi, Fr von 9-13 Uhr und So von 13-17 Uhr im Haus Brahmbuschstraße 3 besucht werden.

Mitgliedschaft

Für all diese Aktivitäten brauchen wir S I E. – Egal, ob Sie Ihre Zeit und Kraft zur Verfügung stellen wollen oder „nur“ unsere Arbeit durch eine dauerhafte finanzielle Unterstützung sichern wollen.

Der erste Schritt ist immer der Schwerste. Wenn Sie an einer fördernden oder aktiven Mitgliedschaft bei uns interessiert sind, so setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

Ehrenamt bedeutet, dass ich durch diese Tätigkeit kein Geld verdienen kann, aber die Tätigkeit ist wahrlich nicht umsonst, auch in Hinblick auf die eigene persönliche Entwicklung und die Freude, die ich dabei erleben kann.

Sie sind an einer Mitarbeit interessiert? Wir würden uns freuen, wenn auch Sie bald zu uns gehören. Trauen Sie sich​​​​​​​. Wir freuen uns auf Sie!

Harald-Albert Swik

Ansprechpartner

Telefon:

03371 - 62 57 11

Telefax:

03371 62 57 50

Anschrift:

Neue Parkstraße 18
14943 Luckenwalde

Anfrage
© DRK Kreisverband Fläming-Spreewald e.V.