Außenwohngruppe für junge Erwachsene mit Behinderung

Die Betreute Außenwohngruppe ist der Wohnstätte für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen Mozartstraße in Luckenwalde (Teltow-Fläming) angegliedert.

Bei uns leben Jugendliche und junge Erwachsene...
… mit sozial-emotionalen und psychischen Erkrankungen. Wir geben jedem Einzelnen individuell die größtmögliche Unterstützung bei der Entwicklung seiner Persönlichkeit sowie bei der Bewältigung seines Alltags. Ziel ist es, den durch uns betreuten Menschen in ca. 2 bis 3 Jahren ein eigenständiges Leben in einer eigenen Wohnung zu ermöglichen. Die Unterstützung durch eine ambulante Betreuung ist danach trotzdem gegeben. Darüber hinaus gibt es natürlich auch die Möglichkeit, in ein Ambulant Betreutes Wohnen zu ziehen.

Wir wohnen...
… im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses. Im Haus selbst gibt es einen Fahrstuhl und auch rollstuhlgerechte Zimmer. Die Außenwohngruppe bietet vier Jugendlichen bzw. jungen Erwachsenen im Alter von 16 bis 27 Jahren ein familiäres Umfeld. Es gibt gemütlich und individuell eingerichtete Zimmer und eine große Terrasse zur Hofseite. Sie lädt gerade im Sommer ein, die Sonne zu genießen und um gemütliche Grillabende zu erleben. In der großen Küche wird nicht nur gekocht, sie ist auch gleichzeitig Treffpunkt um zu spielen, zu reden und zu lachen.

Das Team...
… setzt sich aus erfahrenen, pädagogischen und therapeutischen Fachkräften zusammen. Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen sind von großer Bedeutung und wichtig, um eine qualitativ hochwertige Arbeit zu leisten. Unsere Mitarbeiter werden intensiv und professionell begleitet, um zusammen mit den Bewohnern die gesteckten Ziele zu erreichen. Toleranz, Offenheit und Vielfalt sind für uns von großer Bedeutung!

Elke Theuring

Einrichtungsleiterin

Anschrift:

Dahmer Straße 22
14943 Luckenwalde

Anfrage
© DRK Kreisverband Fläming-Spreewald e.V.