0337162570
Schriftgröße:
  • A
  • A
  • A

Rotkreuz-Museum

Lieder CD

Als Beitrag zum 150-jährigen Geburtstag des Roten Kreuzes im Jahr 2013 hat der DRK-Kreisverband Fläming-Spreewald eine CD mit internationalen Rotkreuzliedern produziert. Zehn Rotkreuzlieder auf deutsch, englisch, italienisch, niederländisch, polnisch und spanisch aus über 100 Jahren – von der Rotkreuz-Hymne keines Geringeren als Ruggiero Leoncavallo (der Komponist der Oper „Der Bajazzo“) bis zur flotten Filmmusik – wurden ausgewählt und für die Chorinterpretation bearbeitet.

Das 28-seitige Booklet zur CD dokumentiert die Texte in der Originalsprache samt deutscher und englischer Übersetzung und gibt eine kurze musikgeschichtliche Einordnung.

Eingespielt hat die vorliegende CD der „Romanistenchor“ des Instituts für Romanistik der Friedrich-Schiller-Universität Jena unter der Leitung von Spanisch-Lektorin, Musikwissenschaftlerin und Dirigentin Dr. Esther Morales-Cañadas. Der „dynamische“ Chor – seine Zusammensetzung variiert naturgemäß mit jedem Studienjahr – besteht aus Studenten der Romanistik und benachbarter Fächer, und zu seinem Repertoire gehören Lieder aus allen Epochen und allen Sprachen.

Die Chor-CD wird zu Gunsten des Rotkreuz-Museums Luckenwalde herausgegeben. Museums-Leiter Prof. Schlösser, der selber auch eine kurze historische Einführung in die CD verfasst hat, freut sich, dass er damit – nach der Hörbuch-CD „Eine Erinnerung an Solferino“ – ein neues Produkt zur finanziellen Unterstützung des Museums zur Verfügung hat.

Die CD zum Stückpreis von 5,00 Euro (zuzgl. Versandkosten) kann beim DRK-Kreisverband Fläming-Spreewald, Neue Parkstraße 18, 14943 Luckenwalde bestellt werden.
Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch beim ehrenamtlichen Leiter des Rotkreuz-Museums Luckenwalde, Herrn Prof. Dr. Rainer Schlösser, unter 03371-642030 oder 0151-15591977.

  • Booklet.pdf (422,02 KB) Vollständige Booklet zum Download

Hörbuch-CD

1862 erschien Henry Dunants Buch Eine Erinnerung an Solferino. Er schildert seine Erlebnisse am Schauplatz der Schlacht und entwickelt die Idee vom Roten Kreuz. Seitdem gilt dieses Buch als das Gründungsmanifest der Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung.

Das Buch ist in viele Sprachen übersetzt und in zahlreichen Auflagen erschienen. Der Kreisverband Fläming-Spreewald hat das Werk 2005 erstmals als Hörbuch einspielen lassen. Steffen Reiche, damals Wissenschaftsminister des Landes Brandenburg, liest in rund einer Stunde die zentralen Passagen des Buches.

Die CD zum Stückpreis von 5,00 Euro (zuzgl. Versandkosten) kann beim DRK-Kreisverband Fläming-Spreewald, Neue Parkstraße 18, 14943 Luckenwalde bestellt werden.

Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch beim ehrenamtlichen Leiter des Rotkreuz-Museums Luckenwalde, Herrn Prof. Dr. Rainer Schlösser, unter 03371-642030 oder 0151-15591977.

© DRK Kreisverband Fläming-Spreewald e.V.