0337162570
Schriftgröße:
  • A
  • A
  • A
Mär11

Tag der offenen Tür im DRK-Kinderhaus REGENBOGEN

11. März 2019 | DRK Kreisverband, Kinderhaus REGENBOGEN

Luckenwalde (HAS/KT): Am Mittwoch, 20. März 2019, in der Zeit von 16 bis 18 Uhr, findet im DRK-Kinderhaus REGENBOGEN in Ludwigsfelde (14974 Ludwigsfelde, Geschwister-Scholl-Str.40) ein Tag der offenen Tür statt.

An diesem Tag können die Besucher das Team und die Räumlichkeiten der Kita kennenlernen. Interessierte Eltern oder Angehörige haben die Möglichkeit, sich ganz alltagspraktisch über die Angebote und Besonderheiten des Kinderhauses REGENBOGEN zu informieren. Zur Einstimmung sind die Besucher eingeladen, an einer kurzen digitalen Vorstellungsrunde teilzunehmen. Anschließend werden drei Führungen durch das Haus angeboten.

Alle Kinder-Gruppen haben Präsentationen vorbereitet, die die Projekte der näheren Vergangenheit vorstellen: z.B. Entspannung in der Kita, Mathematik in der Kita, Verkehrserziehung, Zweisprachigkeit als konzeptioneller Schwerpunkt, Bauen / Konstruieren und Rollenspiele zum Alltagshandeln.

Zukünftige Kita-Eltern sind herzlich eingeladen, Fragen zu stellen, kleine Projekte selbst auszuprobieren und sich in die Welt der Kinder und ihres Tagesablaufes entführen zu lassen. Sie können sich mit anderen Eltern oder Erziehern im Haus austauschen und sich ausführlich zu Fragen rund um die Eingewöhnung informieren.

Im Kinderhaus REGENBOGEN werden zur Zeit 165 Kinder im Alter von 0 Jahren bis zum Schuleintritt betreut, davon 25 Kinder mit einer geistigen, körperlichen oder seelischen Behinderung. Konzeptionelle Schwerpunkte sind Integration sowie die Begegnung mit der englischen Sprache. Geöffnet ist in der Woche von 5.30 Uhr bis 18 Uhr. Die Leiterin Nicole Böttner und ihr Team stehen gern auch den Vertretern der Medien vor Ort zum Gespräch zur Verfügung.

Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch bei der Einrichtungsleiterin Nicole Böttner unter 03378 51880 oder unter kita.regenbogen@drk-flaeming-spreewald.de.

© DRK Kreisverband Fläming-Spreewald e.V.