0337162570
Schriftgröße:
  • A
  • A
  • A
Mai13

Internationaler Museumstag im Rotkreuz-Museum Luckenwalde

13. Mai 2019 | DRK Kreisverband, Rotkreuzgeschichtliche Sammlung

Luckenwalde (HAS/KT): Am Sonntag, den 19. Mai 2019 wird der Internationale Museums-Tag begangen. Aus diesem Anlass öffnet das Luckenwalder Rotkreuz-Museum (Brahmbuschstraße 3, 14943 Luckenwalde) von 11 bis 18 Uhr seine Türen für Besucherinnen und Besucher. Der Eintritt ist frei.

Seit 1977 gibt es den Internationalen Museumstag – der Tag, an dem sich Museen auf der ganzen Welt in besonderer Weise der Öffentlichkeit präsentieren. Das diesjährige Motto lautet: Museen - Zukunft lebendiger Traditionen.

Auch das Luckenwalder Rotkreuz-Museum lädt Besucher ein, sich ihr eigenes Bild vom Roten Kreuz zu machen. Die emotionale und sehr informative Dauerausstellung bietet einen detaillierten Einblick in Geschichte und Gegenwart des Roten Kreuzes – der weltweit größten humanitären Organisation, die vor über 150 Jahren aus der Vision eines Einzelnen entstanden ist.

Anlässlich des Museumstages öffnet das Museum seine Türen bereits um 11 Uhr, und es steht den Besuchern bis 18 Uhr offen. Die Gäste machen Entdeckungen auf eigene Faust oder lassen sich durch die Ausstellung führen.

Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt. Zugunsten des Museums gibt es außerdem einen Stand mit Musik-CD’s und Büchern.

Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch bei dem Leiter des Rotkreuz-Museums Rainer Schlösser unter 0151 15591977 oder per Mail Museum@drk-flaeming-spreewald.de.

© DRK Kreisverband Fläming-Spreewald e.V.