0337162570
Schriftgröße:
  • A
  • A
  • A
Nov28

Henry-Dunant-Plakette für den DRK-Kreisverband

28. November 2017 | DRK Kreisverband, Rotkreuzgeschichtliche Sammlung

Am Mittwoch, dem 29. November 2017, um 11 Uhr wird der Vizepräsident des DRK, Dr. Volkmar Schön, im Luckenwalder Haus des Ehrenamtes (Neue Parkstraße 18, 14943 Luckenwalde) aus Anlass des 150-jährigen Bestehens des DRK-Kreisverbands Fläming-Spreewald e.V. die vom DRK-Bundesverband gestiftete Plakette zur Ehrung von langjährig bestehenden DRK-Gliederungen überreichen.

Die Henry-Dunant-Plakette ist eine Zeitauszeichnung, die in dankbarer Anerkennung die Verdienste und Leistungen von Rotkreuz-Organisationen würdigt. Die Henry-Dunant-Plakette ist aus Porzellan gefertigt und zeigt auf der Vorderseite das Portrait Dunant’s mit der Umschrift „150 Jahre im Dienst der Menschlichkeit“, auf der Rückseite ein farbloses Kreuz mit der Umschrift „Deutsches Rotes Kreuz“.

Die Übergabe der Plakette erfolgt im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Foyer des Haus des Ehrenamtes und im Beisein des Präsidenten des DRK-Kreisverbands, Dietmar Bacher, des Vorstandsvorsitzenden, Harald-Albert Swik, sowie des Leiters der Rotkreuzgeschichtlichen Sammlung, Prof. Dr. Rainer Schlösser.          
gez. Katrin Tschirner    

Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch bei dem Vorstands-vorsitzenden Harald-Albert Swik unter 03371 625710 oder unter info@drk-flaeming-spreewald.de.

© DRK Kreisverband Fläming-Spreewald e.V.