0337162570
Schriftgröße:
  • A
  • A
  • A
Feb21

Einladung zum 15. Spreetreiben in Lübben

21. Februar 2019 | DRK Kreisverband

Luckenwalde (HAS/KT): Am Samstag, 2. März 2019, ab 12 Uhr, startet das diesjährige 15. Spreetreiben in Lübben in der Spreelagune Lübben (Ernst-von-Houwald-Damm 15, 15907 Lübben/Spreewald, südlich der Schlossinsel).

Nachdem wir den traditionellen Saisonauftakt der DRK-Wasserwacht im vergangenen Jahr zum ersten Mal in seiner Geschichte witterungsbedingt und zum Schutz unserer Kameradinnen und Kameraden absagen mussten, hoffen wir auf mehr Glück in diesem Jahr. Startpunkt ist um 13 Uhr. Der Kreisleiter der DRK-Wasserwacht, Lutz Müller, wird die Veranstaltung offiziell eröffnen und die Gäste begrüßen. Mit dabei sein werden die Kameraden der Feuerwehren Lübben und Luckau.

Bereits ab 12 Uhr werden die „Niewitzer Blasmusikanten“ für gute Unterhaltung sorgen. Die Boote werden zu Wasser gelassen und technikbegeisterte Besucher und Interessierte können schon mit den Kameradinnen und Kameraden der Wasserwacht ins Gespräch kommen. Wieder zu sehen sind der große Tauchanhänger der SEG Wasserrettung sowie Fahrzeuge des Katastrophenschutzes. Zur Stärkung der Teilnehmer und Zuschauer gibt es deftige Erbsensuppe der DRK-Verpflegungseinheit Dahme.

Um 14 Uhr steigen die Teilnehmer ins kalte Nass. Anschließend treiben sie entlang der Spree bis zur Feuerwehr Lübben, wo die Schwimmer und die Helfer mit Kaffee, Kuchen und Würstchen versorgt werden und mit der Übergabe der Teilnehmerurkunden das diesjährige Spreetreiben endet.

Das Spreetreiben bildet traditionell den Saisonauftakt der Wasserwacht des DRK-Kreisverbands. Hier zeigen viele aktive Ehrenamtliche, was sie zu leisten imstande sind. Dabei spielen die Außen- und Wassertemperaturen keine Rolle. Regelmäßiges Training, körperliche Fitness und umfassende Kenntnisse in der sanitätsdienstlichen Versorgung, sind Voraussetzungen für die zuverlässige Rettung verletzter und ertrinkender Menschen.

Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch bei dem Kreisleiter der DRK-Wasserwacht, Lutz Müller, unter 0172 3004180.

© DRK Kreisverband Fläming-Spreewald e.V.