0337162570
Schriftgröße:
  • A
  • A
  • A
Mär22

DRK-Kreisauskunftsbüro braucht Verstärkung

22. März 2018 | DRK Kreisverband, KAB Königs Wusterhausen, KAB Luckenwalde

Luckenwalde (HAS/KT): Meldungen über Unfälle und Katastrophen prägen vielfach die Berichterstattung in den Medien. Dabei stehen nicht nur Ereignisse in fernen Ländern, sondern oft auch in Deutschland selbst im Mittelpunkt des Geschehens. Ob ein schweres Zugunglück, Hochwasser oder Sturmschäden, das alles ist auch bei uns schon passiert. Zivil- und Katastrophenschutzeinheiten arbeiten im Falle eines Falles eng zusammen. Unterstützt werden sie durch ehrenamtliche Helfer der verschiedensten Organisationen.

Man stelle sich die Sorgen und Nöte der Menschen vor, deren Angehörige im Katastrophengebiet leben, die direkt betroffen oder nicht mehr erreichbar sind oder deren Aufenthaltsort unklar ist. Die vor Ort aktiv eingebundenen Helfer sind oft damit überfordert, neben ihrer eigentlichen Hilfeleistung Fragen nach Angehörigen zu beantworten. An dieser Stelle tritt das Kreisauskunftsbüro (KAB) des Deutschen Roten Kreuzes in Aktion. Hier laufen alle Informationen über evakuierte oder verletzte Personen und deren Verbleib zusammen. Hier können Angehörige Suchanfragen stellen, um etwas über den Verbleib ihrer Lieben zu erfahren.

Die ehrenamtliche Arbeit im Kreisauskunftsbüro hat eine große Spannweite. Ein sensibler Umgang mit Daten aber auch mit den Ängsten und Sorgen Betroffener ist ungeheuer wichtig. Wer hier mithelfen möchte, benötigt zu Beginn keine besonderen Vorkenntnisse. Das notwendige Wissen wird durch uns vermittelt. Interessenten benötigen jedoch Sorgfalt und Einfühlungsvermögen.

Zur Erfassung und Bearbeitung von Daten, zur Absicherung einer Hotline für suchende Angehörige oder zur Beantwortung von Suchanfragen ist jeder Helfer willkommen. Wenn Sie Interesse an dieser ehrenamtlichen Tätigkeit haben, melden Sie sich bei uns: DRK-Kreisverband Fläming-Spreewald e.V., Neue Parkstr. 18, 14943 Luckenwalde, Ihre Ansprechpartnerin: Ehrenamts-koordinatorin Eva Lehmann, Tel. 03371 625735, lehmann.eva@drk-flaeming-spreewald.de

© DRK Kreisverband Fläming-Spreewald e.V.