0337162570
Schriftgröße:
  • A
  • A
  • A
Mär13

DRK ehrt verdiente Blutspender in Kolzenburg und Niewitz

13. März 2018 | DRK Kreisverband

Luckenwalde (HAS/KT): Am Freitag, dem 16. März 2018 und am Freitag, dem 23. März 2018 finden die zweite und dritte der insgesamt drei Blut-spenderehrungen des DRK-Kreisverbands Fläming-Spreewald e.V. statt.

Am Freitag, dem 16. März 2018 ab 18 Uhr findet im Hotel & Gasthaus „Zum Eichenkranz“ (14943 Luckenwalde OT Kolzenburg, Unter den Eichen 1) die zweite Blutspender-Ehrungsveranstaltung statt. Zur Auszeichnung wurden 20 Blutspender für ihre 50. Blutspende und 19 Blutspender für ihre 75. Blutspende aus den Altkreisen Jüterbog und Luckenwalde und aus dem Raum Dahme eingeladen. Die Auszeichnung werden der Vorstandsvorsitzende des DRK-Kreisverbands Fläming-Spreewald e.V., Harald-Albert Swik, sowie der ärztliche Leiter des DRK-Blutspendeinstitutes Berlin, Dr. Roland Karl, vornehmen.

Am Freitag, dem 23. März 2018 ab 18 Uhr findet im Spreewald Parkhotel Van der Valk (15910 Bersteland OT Niewitz, Van-der-Valk-Allee 2) die dritte Blutspender-Ehrungsveranstaltung statt. Zur Auszeichnung wurden hier 31 Blutspender für ihre 50. Blutspende und 15 Blutspender für ihre 75. Blutspende aus dem Raum Luckau, Lübben, Lieberose und Märkische Heide eingeladen. Die Auszeichnung werden Harald-Albert Swik, Kreisvorsitzender des DRK-Kreisverbands Fläming-Spreewald e.V., sowie Prof. Dr. Rainer Moog vom DRK-Blutspendedienst Nord-Ost vornehmen.

Die kulturelle Umrahmung beider Veranstaltungen wird durch die Kreismusik-schule Teltow-Fläming gestaltet. Ausklingen werden diese stimmungsvollen Abende jeweils mit einem gemütlichen gemeinsamen Abendessen.

Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch bei der Ehrenamtskoordinatorin Eva Lehmann unter Tel.: 03371 625735 oder per Mail unter lehmann.eva@drk-flaeming-spreewald.de.

© DRK Kreisverband Fläming-Spreewald e.V.