0337162570
Schriftgröße:
  • A
  • A
  • A
Mär22

DRK ehrt verdiente Blutspender

22. März 2019 | DRK Kreisverband

Luckenwalde (HAS/KT): Gleich an drei Terminen finden – über das Verbandsgebiet des DRK-Kreisverbands Fläming-Spreewald e.V. verteilt – Ehrungsveranstaltungen für unsere verdienten Blutspender statt.

Am Freitag, den 22. März 2019 ab 18 Uhr, findet im Spreewald Parkhotel Van der Valk (15910 Bersteland OT Niewitz, Van-der-Valk-Allee 2) die erste von drei Blutspender-Ehrungsveranstaltungen statt. Eingeladen sind 22 Spender für ihre 50. und 18 Spender für ihre 75. Rotkreuzblutspende. Alle kommen aus unserem südlichen Kreisverbands-Gebiet (Luckau, Lübben, Lieberose und Märkische Heide). Die Auszeichnung werden der Vorstandsvorsitzende des DRK-Kreisverbands Fläming-Spreewald e.V., Harald-Albert Swik, sowie Sylvia Lehmann, Präsidiumsmitglied beim DRK-Kreisverband, vornehmen.

Am Freitag, den 29. März 2019 ab 18 Uhr findet im Hotel & Gasthof „Zum Eichenkranz“ (14943 Luckenwalde OT Kolzenburg, Unter den Eichen 1) die zweite Blutspender-Ehrungsveranstaltung statt. Zur Auszeichnung wurden hier 38 Spender für ihre 50. und 13 Spender für ihre 75. Rotkreuzblutspende eingeladen. Alle kommen aus dem Bereich Dahme, Jüterbog, Niedergörsdorf, Luckenwalde und Nuthe-Urstromtal. Die Auszeichnung werden Harald-Albert Swik, Kreisvorsitzender des DRK-Kreisverbands Fläming-Spreewald e.V., sowie Dietmar Bacher, Präsident des DRK-Kreisverbands, vornehmen.

Zur Auszeichnungsveranstaltung am Samstag, den 30. März 2019 ab 10 Uhr im Hotel Restaurant „Alter Krug“ (Hauptstr. 15 in 15806 Zossen OT Kallinchen) wurden 50 Spender für ihre 50. und 26 Spender für ihre 75. Rotkreuzblutspende eingeladen. Diesmal kommen die fleißigen Spender aus dem nördlichen Kreisverbands-Gebiet (Zossen, Ludwigsfelde, Großbeeren, Blankenfelde und Altkreis Königs Wusterhausen). Die Auszeichnung werden Harald-Albert Swik, Kreisvorsitzender des DRK-Kreisverbands Fläming-Spreewald e.V., sowie Dietmar Bacher, Präsident des DRK-Kreisverbands, vornehmen.

Alle Veranstaltungen werden würdig gestaltet und mit einem gemütlichen Abend- bzw. Mittagessen ausklingen.

Dass den Menschen in der Region Dahme-Spreewald und Teltow-Fläming dieses Thema sehr am Herzen liegt, beweisen wieder eindrucksvolle Zahlen:

  • Im vergangenen Jahr wurden im DRK-Kreisverbandsgebiet an 319 durchgeführten Blutspende-Terminen insgesamt 16.124 abgenommene Transfusionseinheiten – das entspricht 8.062 Liter Blut – gespendet.
  • 921 Menschen haben zum ersten Mal Blut gespendet.

Jeder gesunde Erwachsene zwischen 18 und 72 Jahren kann Blut spenden. Erstspender kann man bis zur Vollendung des 65. Lebensjahres sein. Frauen können vier Mal, Männer sogar bis zu sechs Mal innerhalb von zwölf Monaten Blut spenden.

Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch bei der Ehrenamtskoordinatorin Eva Lehmann unter Tel.: 03371 625735 oder per Mail unter lehmann.eva@drk-flaeming-spreewald.de.

© DRK Kreisverband Fläming-Spreewald e.V.