0337162570
Schriftgröße:
  • A
  • A
  • A

Sozialarbeit an Schulen Gottlieb-Daimler-Schule

Sozialarbeit an Schule – Was ist das?

Sozialarbeit an Schulen (SaS) ist eine Kooperation von Jugendhilfe und Schule. Seit 2005 ist die SaS in Trägerschaft des DRK-Kreisverbands Fläming-Spreewald e.V. fester Bestandteil an der Gottlieb-Daimler-Schule Ludwigsfelde. Sozialarbeit an der Gottlieb-Daimler-Schule hat zum Ziel, die Schülerinnen und Schüler in ihrer sozialen Entwicklung, bei Alltagsgestaltung und

Alltagsbewältigung zu unterstützen und ihnen begleitend zur Seit zu stehen. Dabei sollen Eltern, Lehrer und andere Bezugspersonen zum Wohle der Kinder und Jugendlichen einbezogen werden. Neben der Beratung von Schüler/innen, Lehrer/innen und Eltern werden verschiedenste sozialpädagogisch orientierte Projekte angeboten. Dabei werden aktuelle und die Schüler betreffende Themen bearbeitet. Ebenso dazu gehören offene Gruppenangebote in den Pausen, in der Freizeit und den Ferien innerhalb und außerhalb der Schule.

Die Angebote von Sozialarbeit an Schule können freiwillig genutzt werden.

Angebote für Kinder und Jugendliche

  • Unterstützung beim Übergang Schule – Beruf
  • Förderung der Persönlichkeitsentwicklung
  • Förderung sozialer Kompetenzen
  • Förderung der Konfliktfähigkeit und konstruktiver Konfliktlösungen

Beratung

  • Beratung und Unterstützung sowie ggf. Vermittlung in Erziehungsfragen
  • Krisen- und Entwicklungsbegleitende Beratung
  • Informationsberatung u.a. zu Freizeitgestaltung, Berufsvorbereitung, Jugend- und Familienrecht, weiterführende Einrichtungen und Institutionen
  • sozialpädagogische Beratung und Unterstützung der Lehrkräfte

Gruppenarbeit

  • offene Treffpunkt- und Gruppenarbeit während der Schulzeit
  • sozialpädagogisch orientierte Projekte und Gruppenangebote zu vielschichtigen Themen (z.B. Gewalt, Sucht…)
  • Projekte und Gruppenaktivitäten in den Ferien

Arbeitsweise

  • ressourcenorientiert (auf den Stärken aufbauend)
  • lösungs- und zielorientiert
  • vertraulich
  • beziehungsorientiert
  • netzwerkorientiert
  • nach festgelegten Qualitätsstandards

Schwerpunkte

  • Peer- Mediation (Streitschlichtergruppe)
  • Suchtprävention
  • Gewaltprävention
  • Feriengestaltung
Ursula Zierl
E-Mail: Kontaktformular
Mobil: 0172 - 86 98 381
Karl-Liebknecht-Straße 2c
14974 Ludwigsfelde
© DRK Kreisverband Fläming-Spreewald e.V.