Schulung von Helfern für Corona-Testungen

Wollen Sie die Testungen auf COVID-19 als Testhelfer unterstützen?

Hier können Sie einen Termin für die hierfür notwendige Schulung buchen. Die Schulung wird an vier Standorten in unserem Kreisverbandsgebiet durchgeführt:

  • Luckenwalde
  • Ludwigsfelde
  • Königs Wusterhausen
  • Luckau

Ggf. können weitere Schulungen direkt in den Einsatzstellen stattfinden.

Der Schulungsumfang beträgt ca. 2 Stunden. Neben einer theoretischen Einführung erhalten die zukünftigen Testhelfer eine praktische Einweisung. Die praktische Unterweisung besteht unter anderem auch darin, dass sich die Teilnehmer gegenseitig testen. Es werden maximal 8 Teilnehmende zusammen eingewiesen. Die Teilnehmer erhalten im Anschluss eine Teilnahmebescheinigung.

Die Kosten für die Schulung betragen 48 EUR je Teilnehmer. Ein Komplettsatz persönliche Schutzausrüstung für die Zeit der Schulung ist im Teilnehmerpreis enthalten und wird zur Verfügung gestellt.

Voraussetzung für die Teilnahme an einer Tester-Schulung ist die Vorlage einer (ggf. formlosen) Kostenübernahmeerklärung des entsendenden Unternehmens, Organisation oder Kommune.

Als Testhelfer können Sie sowohl in verschiedenen Einrichtungen der Pflege sowie der Eingliederungshilfe eingesetzt werden, als auch in Institutionen oder Unternehmen, die Personen mit Hilfe eines PoC-Antigen-Schnelltest auf eine Infektion mit SARS-CoV-2 testen wollen.

Termin-Buchung

Carola Wildau

Koordination der Gemeinschaften

Telefon:

03371 - 62 57 38

Anschrift:

Neue Parkstraße 18
14943 Luckenwalde

Anfrage
© DRK-Kreisverband Fläming-Spreewald e.V.