0337162570
Schriftgröße:
  • A
  • A
  • A

Bereitschaften im Kreisverband

Die Bereitschaften sind eine Gemeinschaft des DRK. Sie sind die „Grundorganisationen“ zur Erfüllung der Rotkreuztätigkeit auf Orts- und Kreisverbandsebene. In ihr sind Frauen, Männer und Jugendliche ab dem vollendeten 16. Lebensjahr gemeinsam ehrenamtlich tätig. Die Aufgaben orientieren sich vorrangig an Bedarf und Notlagen vor Ort.

Die Kreisbereitschaftsleitung

  • Kreisbereitschaftsleiter
  • Stellv. Kreisbereitschaftsleiterin
  • Kreisverbandsarzt
  • Stellv. Kreisverbandsärztin
  • Rotkreuzbeauftragter
  • Ausbildungsbeauftragter

Aufgabenschwerpunkte der Bereitschaften

  • Ausbildung der Bevölkerung in Lebensrettenden Sofortmaßnahmen,
  • Erste Hilfe und Sanitätsausbildung
  • Betreuungsdienst, u. a.
  • Soziale Betreuung / Unterkunft
  • Verpflegung
  • Unterstützung bei der Spende von Blut und Blutbestandteilen
  • Sanitätswesen, u. a.
  • Sanitätsdienst bei Veranstaltungen
  • Rettungshundearbeit
  • Suchdienst (Auskunftswesen bei Konflikten und Katastrophen)
  • Technik und Sicherheit / Logistik
  • Fernmeldedienst IuK
  • Personalgestellung für den behördlichen Katastrophenschutz

Die fachliche Qualifizierung geschieht in Fachdiensten

Detlef Pudlitz
Kreisbereitschaftsleiter
Detlef Pudlitz <br> Kreisbereitschaftsleiter
E-Mail: Kontaktformular
Mobil: 0173-15 00 705
Bahnhofstr. 9
15711 Königs Wusterhausen
© DRK Kreisverband Fläming-Spreewald e.V.