0337162570
Schriftgröße:
  • A
  • A
  • A
Apr13

Der Ball rollt wieder! Jugendclub Phoenix richtet Hallenfußballturnier aus

13. April 2017 | DRK Kreisverband, JC Phönix

Luckenwalde (HAS/KT): Am Freitag, 21. April 2017, richtet der Jugendclub Phoenix in Kooperation mit der Brandenburgischen Sportjugend ein Hallenfußballturnier nach Straßenfußballregeln für Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 25 Jahren aus.

Am 21. April 2017 um 17.45 Uhr wird angepfiffen. Es wird mit fünf Feldspielern und einem Torwart auf dem Großfeld der Paul-Schumann-Halle in Wünsdorf/Waldstadt (Martin-Luther-Straße 3, 15806 Zossen / OT Wünsdorf) gespielt.

Die gegeneinander spielenden Mannschaften handeln jeweils vor den Spielen drei Fairplay-Regeln aus, die während des Spiels eingehalten werden müssen. Zusätzlich einigen sich diese Mannschaften auf eine Aktion, wie einen Ententanz oder eine La-Ola, die nach dem Spiel gemeinsam ausgeführt werden muss. Dadurch entfällt der Schiedsrichter und viel Spaß, Kommunikation und Miteinander sind garantiert!

Die Anmeldung für das Turnier sollte bis zum 19.04. erfolgen. Bisher haben sich bereits zwei Mannschaften aus der Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Wünsdorf, eine Mannschaft von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen aus Mittenwalde, eine Mannschaft aus dem Jugendclub Groß-Machnow, jeweils eine Mannschaft aus Potsdam und Luckenwalde und zwei Mannschaften aus dem Jugendclub Phoenix angemeldet.

Das Turnierende ist für ca. 22 Uhr anvisiert. Dann ruht wieder der Ball! Aber nicht lange, denn auf dem Fest der Vereine in Zossen, am 06.05.2017, geht´s weiter und dort dann mit einem richtigen Straßenfußballturnier.

Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch bei Andreas Blömeke unter 03372 20168 oder unter jugendclub.phoenix@svzossen.de.

© DRK Kreisverband Fläming-Spreewald e.V.